Kondolenzbuch zum Tod von Mutter Angelica | EWTN.TV - Katholisches TV

Kondolenzbuch zum Tod von Mutter Angelica

Mutter Angelica R.I.P.

 

„Liebe Mutter Angelica, vielen Dank für die tollen Sendungen mit einer echten Lebenshilfe für den Alltag in unserer so undurchsichtigen Welt. Danke für alles!!!“
Frau A. G.

„Ich bedauere einerseits sehr, daß die irdische Welt einen so herzlichen Menschen verloren hat. Mutter Angelica hatte eine besondere Art, das Wort Gottes den Menschen aller Alters- und Glaubensgruppen näher zu bringen. Ich habe aus ihren Worten viel Kraft geschöpft. Ich bin andererseits glücklich, daß sie nun bei unserem Schöpfer Lohn und Ruhe findet. Von dort kann sie uns im Geiste weiterhin lenken. Danke Mutter oder besser: Danke Mama, für deine ermutigende Fürsorge um das Reich Gottes. Ich werde dich in meinem Herzen und zu den Menschen weitertragen. Ich danke Gott, auch hier aus Belgien, einen solchen Menschen kennen gelernt zu haben.“
Herr P. H. aus Belgien

„Requiescat in pace!
Frau R.

„Herr gib bitte dieser wunderbaren Frau ihren Lohn für Ihre Botschaften, in denen sie Deine Wunder sichtbar machte.“
Herr Dr. Dr. G. W.

„Herzliches Beileid möchte ich aussagen und will für die Mother Angelica Gott um Barmherzigkeit und das ewige Leben bitten!“
Pfarrer Dr. I.S.B.T. aus Korea

„Danke liebe Mutter Angelica für EWTN.“
Frau R.

„Amzina atilsi duok mirusiems Viespatie ir amzinoji sviesa jiems tesviecia. Tegul ilsisi ramybeje. Amen.“
Herr D. G.

„Liebe Mutter Angelica, jetzt bist du bei unserem Herrn, den du so sehr liebst. Ich bitte für dich, dass du in dieser Welt immer ein leuchtendes Licht sein wirst.“
Frau S.

„Grüß Gott zusammen, ich habe heute zum ersten Mal über Mutter Angelica etwas gelesen. Sie hat sich wie viele andere Schwestern für die Lebensweise unseres gemeinsamen Vorbilds Jesus entschieden. Das finde ich sehr bemerkenswert. Jetzt kann ich sie aber nicht mehr persönlich kennenlernen, da Jesus sie am Ostersonntag zu sich gerufen hat. Gott habe sie selig.“
N. N.

„Liebes EWTN Team, wie schön, dass die allgemein sehr beliebte Gründerin von EWTN am Ostersonntag heimgehen durfte. Ich bin überzeugt, dass jeder, der durch EWTN die Dienste der Kirche in Anspruch nehmen darf, eine gütige Fürsprecherin bei Gott hat. Ich selbst bin gehbehindert und genieße die tägliche Hl. Messe, Vorträge und den gesungenen Barmherzigkeitsrosenkranz. Ihnen alles Liebe und Gottes Segen.“
N. N.

„Ruhe in Frieden, liebe Mutter Angelica. Halte Fürsprache für die Priester und Ordensleute, ja für die Menschheit auf der Welt, damit der Glaube an die Wahrheit und die Freude katholisch zu sein, Einzug halte in die Herzen der Menschen. Mutter Angelica hat das Licht des Glaubens hell leuchten lassen. Sie war ganz normal katholisch, mit den Füßen auf dem Boden stehend und mit den Augen und dem Herzen dem Himmel entgegen gerichtet. An ihr sah man, dass Katholischsein immer modern und jugendlich ist und alles andere als alt und verkrustet. Danke für alles und dem Sender weiterhin Gottes Segen.“
Pfarrer U. S.

„Herr, gib Ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr!“
Frau R.

„Ich danke Mutter Angelica, dass sie es möglich gemacht hat, dass heute so viele Menschen über EWTN ihren Glauben vertiefen können und täglich die hl. Messe aus Köln oder Birmingham live übertragen wird. Herr gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr, Herr lass sie ruhen in Frieden.“
Frau R.W.

„Freue mich sehr, dass die Schwester Angelica das Antlitz Gottes sehen kann und für uns betet, dass wir alle heilig werden, besonders der Sender.“
Frau K. O.

„Ich bin evangelisch. Wir haben so viel verloren. EWTN gibt meinem Glauben neue Dimensionen. Wer ist Maria? Warum erscheint sie den Kindern von Fatima? Das alles spricht mich an. Ich weiß nichts darüber. Wie oft sitze ich mitten in der Nacht und schaue oder lausche EWTN. Unglaublich wie Schwester Angelica angefangen hat; und so wichtig in unserer Zeit: Gott sei Dank für Ihre Initiative.“
Frau E.

„Während eines Krankenhausaufenthaltes durfte ich das Leben von Mutter Angelika kennen lernen. Ich war tief beeindruckt von ihrer Bereitschaft, immer wieder dem Willen Gottes zu folgen, auch bei Widrigkeiten und Wider- stand. Möge ihr Werk weiter gesegnet sein. Ihr selbst schenke der allmächtige Gott die Fülle Seines Lebens. Vivas in Christo!“
Pfrarrer E. L.

„HERR... gib ihr die ewige RUHE... und das ewige LICHT leuchte ihr... AMEN“
Herr S.

„Danke Mutter Angelica. Merci Soeur Angelica. Que le Bon Dieu vous accueille dans sa plénitude.“
Frau J. R.

„Danke an die liebe Mutter Angelica...durch meine Mitmenschen habe ich diesen wunderbaren Menschen kennen gelernt! Und jetzt freue ich mich an Ihre Vorträge so geistreich und menschlich...!! DANKE von Herzen!!“
Frau H. R.

„Sie konnte so gut mit einfachen Worten von unserem schönen katholischen Glauben berichten. Der Herr gib ihr die ewige Ruhe.“
Herr N. K.

„Mutter Angelica beweist, wie zeitgemäß die Frohe Botschaft verkündet werden kann.“
Herr B. N.

„Ich habe Mother Angelica sehr bewundert. Ich könnte ihr einfach ewig zuhören; in jeder ihrer Sendungen lerne ich etwas und nehme etwas mit für mein tägliches Leben. Für mich ist sie eine große Inspiration. Ich vermisse Mother Angelica sehr; sie war einfach etwas Besonderes. Sie hat diesen fantastischen TV-Sender EWTN gegründet, von dem so viele Menschen tagtäglich profitieren. Sie hat nicht geruht und trotz Rückschlägen immer weiter gemacht, um ihr Werk zu vollenden. Sie hatte es wirklich nicht leicht im Leben, aber sie hat nie aufgegeben. Ich bin wirklich sehr traurig über ihren Tod. Ich hoffe, dass Mother Angelica heilig gesprochen wird und ich hoffe sehr, dass Mother Angelica in Frieden ruht.“
Frau H.

„Mutter Angelica ist und war für uns katholische Journalisten ein Vorbild. Sie hat mir den katholischen Glauben noch näher gebracht. Möge sie in Gottes Schoss ruhig liegen. Sie wird mir fehlen.“
Herr D. N.

„Mutter Angelica war eine herausragende Persönlichkeit. Wer ihre Biografie gelesen hat, wird das bestätigen können. Die Biografie zu lesen, kann ich allen EWTN-Zuschauern nur herzlich empfehlen. Mutter Mary Angelica war geprägt von tiefem Gottvertrauen und enormer Tatkraft, sonst hätte sie einen mittlerweile weltweit agierenden TV Sender nicht so ohne weiteres aus dem Nichts erschaffen können. In ihren Sendungen kommt immer wieder neben ihrem unerschütterlichen Glauben ihr tiefgründiger Humor zum Vorschein. Ihr Heimgang bedeutet für uns Zurückgebliebenen einen schmerzhaften Verlust. Sie jedoch wird nun die Begegnung mit ihrem geliebten Bräutigam Christus genießen können. Möge ihre Sehnsucht in Erfüllung gehen.“
Frau U.L.

„Matka Angelica byla dla mnie drogowskazem do swietosci. Dziekuje Bogu, ze pozwolil mi sluchac jej nauki, ogladac jej radosne oblicze i za to, ze dzieki niej tak wiele potrafilam zrozumiec. Dzisiaj, kiedy jej juz tutaj nie ma, jest nadal obecna w moim sercu. To wielka laska, ze Pan Bog powolal ja do siebie w taki dzien, teraz oglada oblicze naszego Pana, ktorego tak bardzo kochala. Wieczny odpoczynek racz jej dac Panie.“
Frau I., Polen

„Liebste Mutter! Jetzt bist du bei Gott. Jetzt ist die Glückseligkeit dein hier und jetzt und für immer! Was für eine Gnade! Ich danke dir von Herzen für die Zeit, in der ich dir von Herz zu Herz begegnet bin. Du hast mich Vieles gelehrt und geholfen zu hoffen, zu lieben und fester zu glauben. Die Worte in deinen Sendungen waren mir Nahrung für meine Seele. Und ich habe viel gelernt! Danke. Und wenn du nun deine Wohnung betreten hast und dich etwas ausgeruht hast, so bitte ich dich: geh zu Maria und dem hl. Josef und bitte sie darum, dass sie mir beistehen im täglichen Kampf, um die Liebe nicht zu verlieren und nach Gottes Willen Heiligkeit zu üben, auch wenn es oft schwer ist. Und ich bitte dich liebe Mutter Angelica erzähle im Himmel von mir und meinen Schwierigkeiten und bitte um Heilung von Ängsten vor der Zukunft, von Neid und Verlustängsten meines geistlichen Begleiters, und bitte um Berufungen in meiner Familie! Ich danke dir jetzt schon für die Gnaden, als wenn ich sie schon erhalten hätte! Ruhe im Frieden gute Mutter und schenke vom Himmel her Gelassenheit und Freude! Auf ein herzliches liebevolles Wiedersehen, das niemals mehr enden wird bei Gott. Jesus ich vertraue auf dich!“
Frau B.G.

„Liebe EWTN-Mitarbeiter, zum Heimgang von Mutter Angelica sprechen wir Ihnen unser herzliches Beileid und Mitgefühl aus. Gewiss wird sie nun ihr wichtiges, großartiges Werk EWTN,in dem der Glanz der Wahrheit wahrnehmbar ist, vom Himmel aus segensreich begleiten. Seit Jahren hat uns EWTN in liebenswürdiger Weise Glaubenswissen und Glaubensfreude vermittelt. Wenn Sie den von Mutter Angelica in EWTN grundgelegten Geist weitertragen, werden wir Ihnen stets in Dankbarkeit verbunden bleiben.“
Familie S.

„Liebe Mutter Angelika, ich bin Dir unendlich dankbar für Deine wunderbare Art und Weise, wie Du das Evangelium verkündet hast! Du bist das wunderbare Werkzeug Gottes, um so viele Seelen zu retten! Vergelt¹s Gott in Ewigkeit! In dankbarer demütiger und freudiger Liebe,“
Frau M.K.

„Mutter Angelica hat mir durch Ihr Zeugnis Hoffnung, Mut und Trost geschenkt. Durch Ihre Worte in den Sendungen hat Sie mich persönlich wieder angespornt, meinen Glauben heute zu leben. Ihre Tipps, Anregungen sowie Ihre Auslegungen und Ratschläge wie ich heute christlich leben kann sind von sehr großer Tiefe und Liebe zu Gott geprägt und praktisch zu leben. Danke Mutter Angelica, dass Du offen Deinen Glauben bekannt hast und mich dadurch in meinem Glauben gestärkt hast. Jesus hat durch Dich gewirkt, davon bin ich fest überzeugt. Danke Jesus.“
Herr M. L.

„Unsere aufrichtige Anteilnahme! Meine Mutter kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in die Kirche gehen und freut sich daher sehr, dass sie via Fernsehen daran teilnehmen kann. Danke, Schwester Angelica!“
N. N.

„Ich habe EWTN und die Schwester Angelica durch Zufall gefunden. Ich finde es toll und Schwester Angelica ist eine grossartige Frau. Herr gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr.“
Frau B. C.

„Liebes EWTN-Team, mit Euch allen bin ich sehr traurig - aber mehr noch dankbar. Ich habe Mutter Angelica - als ich per Zufall auf den EWTN-Sender kam, anfangs sehr oft, wann immer es möglich war, angesehen. Sie hat mir mit ihrem festen, einfachen, aber klaren Glaubensverständnis sehr geholfen - und tut es immer wieder. Danke und im Gebet verbunden für Mutter Angelica und die große WELT-Familie EWTN.“
Frau C. C.

„Danke für die weltweite Präsentation mit vielseitigen Dokumentationen über unsere katholische Kirche, ob es ein eindrucksvoller Auslandsbesuch des Heiligen Vaters ist, ob es inhaltsreiche Gespräche sind, ob es kunstgeschichtliche Erkenntnisse weitervermittelt u.a.m. Möge die Verstorbene in Frieden ruhen, wo immer das himmlischen Jerusalem sein mag - Danke.“
Frauengruppe aus dem Münsterland

„Was für eine grosse wunderbare Frau war Mutter Angelica. Sie wird uns vom Himmel her sicher eine grosse Fürbitterin und Helferin sein. R.I.P. liebe Mutter Angelica.“
Frau U. A.

„Liebes EWTN-Team, sicherlich ist es ein großer Verlust, daß Mutter Angelika heim gerufen wurde. Aber Gottes Wille geschehe und wir müssen los lassen. Sie war für uns eine überzeugte Kämpferin im Glauben, ein wunderbares Vorbild. Bitten wir den lieben Gott, daß Mutter Angelika, im Himmel, für den Sender und für die Menschheit auf Erden, Erbarmen findet, damit viele gerettet werden. Danke Mutter Angelika, daß wir dich, auch wenn über den Sender erleben durften.“
Frau U.K.

„Ich habe Mutter Angelica nur sehr kurz kennengelernt, also seit einem Jahr zusammen mit EWTN-Deutschland im Kongresszentrum Würzburg im März 2015. Trotz dieser kurzen Zeit habe ich wirklich bewundert, wie eine Nonne so einen einflussreichen Fernsehsender mit winzigen Anfängen gegründet hat. Und nicht nur das: Sie unterrichtete selbst ein Publikum und die Zuschauer mit einfachen Beispielen des Lebens und aus der Glaubensgeschichte. Gott möge Mutter Angelica ihre jahrelange Treue und ihre Opfergabe für die Menschen reichlich belohnen und ihr die ewige Ruhe schenken. Oder noch besser durch ihre Fürbitte vor dem Herrn Jesu und der Jungfrau Maria ihre Werke noch weiter unterstützen für die Rettung der Seelen. Verbunden im Gebet mit ihr und für sie.“
Herr B.

„Danke ehrwürdige Mutter Angelica für Ihr Beispiel, mit Mut etwas Lächerliches zu tun, damit Gott auch etwas Wunderbares daraus machen konnte. Danke für Ihren klaren "trockenen" Hausverstand, mit dem Sie immer bereit waren, Ihren Dienst für den Herrn zu erneuern. Ich habe ein bestimmtes Anliegen, das ich zur Ehre Deines und unseres Herrn - Deiner Fürsprache anempfehle. (persönliches 3-tägiges Triduum). R.I.P.“
Pater R. B., Österreich

„Mutter Angelicas Predigten und Fernsehsendungen begleiten mich seit langer Zeit, obwohl diese Sendungen Jahrzehnte zurückliegen, haben sie an Aktualität nichts eingebüßt. Mutter Angelicas wunderbares Zeugnis des Glaubens und der Liebe, ihre Lebendigkeit und Redegewandheit haben mich immer berührt. Ihr Heimgang am Ostersonntag zeigt Gottes Liebe zu ihr. Sie ist und war ein großes Geschenk für die Welt. Gott schenke ihr den Himmlischen Frieden! In Trauer“
Frau H. T.

„Ich kenne euren Sender schon lange. Jetzt schaue ich ihn zwar nicht an, aber Mutter Angelica war und bleibt spitze! R.I.P. ''Wieczny odpoczynek racz jej dać, Panie, a światłość wiekuista niechaj im świeci. Niech odpoczywa w pokoju wiecznym. Amen.“
Herr R. Z., Polen

„Gott, der Herr über Leben und Tod, möge seiner Dienerin - Mutter Angelica - die Tür in sein Ewiges Reich öffnen. Wir danken Ihm dafür, dass er sie der Welt geschenkt hat, und beten für sie in lieber Erinnerung.“
Herr J. N.

„In tiefem Mitgefühl. Mutter Angelika hat mein Herz durch ihren liebevollen Humor berührt, es tat einfach gut ihr zuzuhören. Danke, liebe Mutter Angelika R.I.P.“
Eheleute C. und G. E.

„Ich kenne diesen wunderbaren Sender schon einige Jahre und ich bin unendlich dankbar, dass der Herr uns Mutter Angelica schenkte. Gott gab ihr die Gaben und die Gnade, den Menschen guten Willens zu ihm zu führen. Ich bin eine große Verehrerin von ihrer großartigen Präsenz, die sie uns mit ihrem vorbildlichen Einsatz für die hl. Katholische Kirche und den Glauben schenkte. Sie wird für uns beim Herrn Fürsprecherin sein, da bin ich überzeugt! Danke liebe Mutter Angelica, Dir und dem ganzen EWTN-Team, sowie Deinen Mitschwestern und Patres! R.I.P.“
Schwester B.

„Liebe Mutter Angelika, wie wunderbar, dass dich Jesus, den du so sehr liebst, am Gedenktag seiner Auferstehung zu sich gerufen hat und dass du am Herz-Jesu-Freitag zur Ewigen Ruhe geleitet wurdest. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben. Danke für deine Liebe, deinen Mut, deinen Humor und für alles, was du uns gelehrt hast. Danke auch an alle Mitarbeiter von EWTN. Die Trauer mischt sich mit der Freude, dass wir nun eine weitere grosse Fürsprecherin im Himmel haben.“
Frau S.

„Ich trauere mit euch um den Heimgang von Mutter M. Angelica. Durch ihre Sendung fand ich wieder nach langer und schwerer Enttäuschung zurück zum Glauben. Sie sprach die einfachen Worte, die jeder versteht. Ich bete weiter für sie und ihre Schwestern und EWTN.“
Frau A.

„Sie war eine großartige Frau, möge sie in Frieden ruhen. Sie bleibt unvergessen.“
Frau M. M.

„Wir danken dir Gott, dass du uns Mutter Angelica geschenkt hast. Durch sie haben wir die Bibel und den Sinn des Lebens verstanden. Danke, dass du EWTN erschaffen hast Mutter Angelica und unterstütze diese Sendung auch im Himmel und bitte bete für uns.
Frau T. L.

„Danke, für das Lebenszeugnis, das Mutter Angelika uns gegeben hat. R.I.P“
Frau T.

„Liebe Mitarbeiter von EWTN, ich kenne Ihren Sender erst seit Januar 2015. Dienstags erzählte mir eine Chorkollegin davon, freitags hatte mein Mann nach der Setzung eines Stands einen septischen Schock mit Herz-, Lungen-, Nieren- und Kreislaufversagen. Nach 15 Tagen im Koma erholte er sich langsam und kam später mit Pflegestufe II nach Hause. Er war der Ute, der seit Bestehen der Klinik dies überlebt hat und wir sind dankbar für die geschenkte Zeit. Mein Mann ist 56 Jahre alt. Da auch meine 88jährige Schwiegermutter Pflegestufe II hat, bin ich zuhause stark angebunden und freue mich sehr, dass es EWTN gibt. Oft kann ich nachmittags die Hl. Messe aus Alabama mitfeiern und natürlich, sooft es geht die Übertragungen mit Papst Franziskus und die Verbindung mit der Weltkirche. Für mich ist es ein großer Trost und Segen, dass Mutter Angelica diesen Sender gegründet hat und ihn die letzten Jahre durch ihr Leiden unterstützt hat. Sie möge in Frieden ruhen und am Gastmahl des ewigen Lebens in der Nähe ihres himmlischen Bräutigams einen Platz bekommen. In Dankbarkeit“
Frau M. E.

„Mutter Angelika R.I.P. !
Frau G.

„Mutter Angelica ist ein grosses Vorbild der Neuevangelisation. Eine wunderbare Klarissin! Möge sie für uns eine grosse Fürbitterin sein!“
Pater M.

„Thank You for EWTN. R.I.P.“
Frau H.

„Danke Mutter Angelica für Ihr Zeugnis und für die Stärkung meines Glaubens und meiner Berufung zum Priester. Bitte für mich, wenn du im Himmel angekommen bist, dass ich ein heiliger Priester werde. Bitte für meine Diözese Würzburg und für meine Mitbrüder. Ich bete für Sie!“
Ordenspriester C. C. C.

„Danke, Mutter Angelica, dass Sie sich auf Gottes Ruf eingelassen haben und Seinem Ruf gefolgt sind. Danke, lieber Gott, dass Du Mutter Angelica die Gnade, die Kraft, den Mut und die Ausdauer geschenkt hast, die zweifellos nötig waren, um für die Verkündigung deines Wortes auch den modernen technischen Fortschritt auf fruchtbare Weise zu nutzen. Jesus hat einst einfache, ganz normale Handwerker (Fischer, Zeltmacher ...), berufen, um sein Werk (Verkündigung der Botschaft Gottes) weiterzuführen. An Mutter Angelica sieht man auch wieder deutlich, dass der Herrgott gerade die einfachen, ganz normalen Menschen inspiriert, um sein Wort zu verkünden und dadurch vielen Menschen Trost und Zuversicht zu schenken.“
Eheleute E. und G.

„Herr, vergelte ihr all das Gute, was sie getan hat! R.I.P.“
Herr R. G.

„Ich danke Gott für diese mutige und tapfere Frau! Sie hat mir in den letzten Jahren sehr geholfen, wieder mit Freude katholisch zu sein. Liebe Mutter, wenn Du schon bei Gott bist, bitte für unsere Kirche um eine neue Achtung vor dem Geheimnis der Heiligen Messe! Gerade dafür hast Du dich immer eingesetzt. Ich werde Dich nie vergessen!“
Herr M. B.

„Oh mein Jesus, ich bin mir sicher, dass Mutter Angelica schon bei Dir im Himmel ist. Ich danke Dir für diese bescheidene Ordensfrau, durch die es Dir möglich war, in der Evangelisation europaweit so viel Grossartiges zu bewirken! Und Du liebe Schwester Angelica, sei für uns immer eine mächtige Fürbitterin in allen Anliegen, besonders für die kommende schwere Zeit!“
Frau I.

„Gütiger Gott, du hast uns Mutter Angelica als Botin deiner Liebe geschenkt und sie als deine treue Dienerin erhalten. Lass alles, was sie uns vorgelebt und vorgebetet hat für unsere Welt zum Heil werden. Gott, du hast diese Welt mit Mutter Angelica gesegnet! Schenke ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Amen.“
Herr U. B.

„Danke für alles Gute was Du gewirkt hast!!! Jetzt kannst Du noch viel mehr für uns tun. Danke. Amen.“
Frau B. H.

„Möge Mutter Angelika in Frieden ruhen. Vielen Dank für diesen Sender. Da hat sie Großes geleistet, damit jeder, der nicht in die Kirche gehen kann, trotzdem teilhaben kann an der Heiligen Messe, und für die vielen hilfreichen Berichte. Es ist ein wunderbarer Sender und sie war eine große Frau und ein großes Vorbild im Glauben. Möge auch weiterhin Gottes Segen auf diesem Sender ruhen. Alles Liebe und Gottes Segen für das gesamte Team.“
Frau H. P.

„Lieber Gott wir danken Dir für Mutter Angelica, die unser Leben und Denken verändert hat und für ihre Arbeit. Wir haben seit Jahren keinen Tag ohne EWTN verbracht. Herr, bitte segne Mutter Angelica und nimm sie auf in Deine Herrlichkeit und Deinen Frieden und schenke allen Mitarbeitern von EWTN die Gnade den Sender auch weiterhin so segensreich wirken zu lassen.“
Eheleute A. und B. S.

„Denn immer sind Spuren Deines Lebens, die in uns weiterleben , Worte , Gefühle und Augenblicke , die wir stets in unseren Herzen tragen, bis wir uns wiedersehen. Danke!“
Frau I. M. D.

„Mutter Angelica, eine wunderbare Frau.Sie brachte den Katholischen Glauben mit viel Liebe und Zuversicht in die Welt. Gäbe es doch noch mehr Menschen, die diesen Glauben so überzeugend mit frohem Herzen weitergeben könnten. Diese großartige Missionarin wird der Welt fehlen.“
Frau G. W.

„I was very sad about the death of dear Mother Angelica. After I met her on air in her daily Shows I so much enjoyed her deep faith and love to Jesus and her love to the Holy Church and the Magisterium, too. As well I loved the daily Holy Masses at Birmingham together with the homilies of the celebrating friars. May she rest in God¹s Holy Peace.“
Frau H.M.J.

„Wir sind Mutter Angelica zutiefst dankbar für ihre Hingabe an den Willen Gottes. Das deutsche EWTN kann noch längst nicht überall empfangen werden, aber der Anfang ist gemacht und wir vertrauen zutiefst darauf, dass ihr Werk jetzt nach ihrem Tod auf ihre Fürsprache sich um so fruchtbarer ausbreiten darf. Danke Mutter Angelica!“
Frau U.W.

„Viele Jahre her, in einem Hotel in Chicago, zappte ich mit der Fernbedienung, um etwas interessantes in den vielen amerikanischen Programmen zu suchen, bis ich auf einmal anhielt und eine Schwesterngemeinschaft bei der Feier der Hl. Eucharistie sah. Zur Wandlung kamen Schwestern aus ihren Chorstallen und legten sich ausgestreckt, in der Prostratio, vor den verwandelten Leib... Jeden Abend, wenn ich zurück war, zappte ich wieder durch das Fernsehen, um diesen Sender wiederzufinden. Ich nahm mir vor diesen Sender über Satellit auch in Deutschland zu finden. Wer waren diese Frauen? Der Name Mutter Angelica war mir noch kein Begriff! Mittlerweile kenne ich eine neue Vokabel: "evangelikale Katholiken". Pfingsten vor drei Jahren konnte ich mit einem Freund aus San Diego dann tatsächlich nach Irondale in Georgia und nach Hanceville/Alabama. "Wie freute ich mich als man mir sagte, zum Hause der Herrn wollen wir ziehn...!" Das Werk, was Mutter geschaffen hat, war einfach nur staunenswert und ihr "evangelikal-katholischer" Glaube berührend, der kein bischen "müde" war, worüber sie sich so furchtbar aufregen konnte und daraus ja auch nie einen Hehl gemacht hat. Ihre Biographie von Raymond Arroyo war der Schlüssel zu dem Bewusstsein ihrer Berufung und Sendung. Und auch an ihren treuen Helfer Diacon Bill sei hier erinnert, der ihr vor nicht allzulanger Zeit vorangegangen ist in die Ewigkeit. Ihre Classics, mit ihrer Spontanität in der Art der Katechese mögen zwar die Fernsehleute ins Schwitzen gebracht haben, aber ihre mütterliche Empathie für die Anrufer hat sie über alle Konfessionsgrenzen hinweg zu einer großen geistlichen Begleiterin gemacht. Danke, für diese perfekte Art einfach katholisch zu sein. Stur in der Geradlinigkeit, treu aus der Tiefe der Herzen, stolz in der Art katholisch zu sein, demütig in der Bereitschaft für ihren göttlichen Bräutigam jedes Opfer zu bringen, was notwendig ist, um ihm die Türen zu öffnen."Veni de Libano, veni, amica mea, columba mea, formosa mea, o quam tu pulchra es! Veni, coronaberis. Surge, propera, amica mea, soror mea, sponsa mea, immaculata mea; et veni." (Steige herab von den Bergen, du meine Freundin, du meine Taube, du meine Unbefleckte, o wie reizend du bist. Komm, ach komm, bekränze deine Stirn. Auf, empor, beeile dich, du meine Freundin, meine Schwester, o Geliebte, du meine süße Reine; erscheine.)“
Herr W. R.

„Only in Eternity shall we see the Beauty of the Soul, and only then shall we realize what Great Things were accomplished by Interior Suffering" God bless your heart, Mother Mary Angelica! Eternal rest grant unto them, O Lord, and let perpetual light shine upon them. May they rest in peace. Amen.“
Herr S. K.

„Ich bete für Mutter Angelica, dass Gott sie ganz nah an sein Herz genommen hat und sie dort in Gnade und Frieden ruhen kann ... Sie war ein Segen für die Kirche, denn mit ihrer Liebe, Intelligenz und ihrem Humor hat sie Wege aufgezeigt, wie über den Glauben nicht nur gesprochen, sondern wie er gelebt werden kann. Sie hat auch mein Leben geprägt und dafür werde ich immer dankbar sein. Herr, gibt ihr bitte die ewige Ruhe! Amen.“
Frau K. M.

„Dobry Jezu a nasza Panie daj Matce Angelice wueczne spoczywaniw.“
Frau B.

„Oh, ich bin Mutter Angelica so sehr dankbar - und Ihnen für diese Sendungen -.... Sie hat mich mit ihrem Humor und Ihrer gleichzeitigen tiefen Gottverbundenheit in Zeiten von Schwermut wieder aufgerichtet und mit neuer Hoffnung und Freude erfüllt! Der Herr schenke ihr den lange ersehnten Frieden mit dem ewigen Glück beiIhm! Er selbst sein un Ihr glückseliger Lohn in seiner nie endenden Herrlichkeit in Fülle!“
Frau M. A. M.

„Herr Jesus Christus nimm sie auf in Dein himmlisches Reich und schenke ihr das Licht Deiner Auferstehung. Allen, die um sie trauern, von Herzen meine aufrichtige Anteilnahme. Danke, Mutter Angelika, für ihr grosses Werk das sie für uns „EWTN"- Zuschauer hinterlassen haben.“
Frau R. R.

„Mutter Angelica hat mir in meinem Leben durch ihre Ansprachen sehr geholfen. Immer bekam ich durch sie Antworten auf meine Probleme. Danke, danke, danke! Gott segne ihre wertvolle Arbeit!“
Frau H.

„Nog geen twee weken geleden voelde ik mij aangesproken door haar oproep via een Bijbeluitleg op EWTN. "Kommt heim" Mede daardoor mijn weg naar de kerk terug gevonden. Het voelt alsof ze mij nog in de vastentijd wilde bereiken zoals ze zoveel mensen heeft bereikt via dit netwerk. Ik zal haar nooit vergeten! Ze eindige haar programma's altijd met I love you. Wil alleen maar zeggen. We love you too! Thankful for all that she did and meant...“
Herr N.

„Herr gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr lass sie ruhen in Frieden.“
Herr S. H.

„Nachdem ich und meine Mutter konvertiert waren, war es uns eine Freude mit deinen Sendungen und Worten Katholisch zu werden und den Glauben mit dir noch tiefer werden zu lassen und den Weg mit Jesus zu gehen mit allen Konsequenzen. Möge das ewige Licht dir Mutter Angelica leuchten. Danke für alles!“
Frau S. W.

„Danke, Mutter Angelica für deine schönen Sendungen! Möge der Herr dir alles belohnen und bitte stehe uns vom Himmel aus bei und lege Fürbitte bei Jesus unserem Herrn und Heiland ein! Danke!“
Frau H.

„Ein herzliches Beileid von den Schwestern aus Wien. Wir beten für liebe Mutter Angelika um die Ewige Freude im Himmel und bitten sie um alle Gnaden und Hilfe!“
Klarissen von Wien

„Die Größe eines nun zu Ende gegangenen irdischen Lebens und die tiefe Freude, eine neue Fürsprecherin im Himmel zu haben, möchte ich mit allen teilen, die Mutter Angelica geschätzt haben. Halleluja!“
Herr F. M.

„Nie mehr vergeht, was sie mit ihrem liebenden Herzen an mir getan hat, möge ihr der Allmächtige gnädig sein!“
Herr F. T.

„Ich habe Mutter Angelica geliebt, bewundert und verehrt.“
Frau M. H. S.

„Ruhe in Frieden Mutter Angelika. Was für eine Gnade wurde ihr zuteil. Sie wird für immer in meinen Herzen sein. Unsere Herzliche Anteilnahme“
Familie H.

„Das ist ein großes Geschenk Gottes für uns "Bleibende", dass Gott sie an Ostern zu sich gerufen hat. Einmal durfte ich ihr begegnen in ihrem Kloster und der milde mütterliche Händedruck ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben. Sie lebte ganz und gar die Liebe als Braut Christi. R.I.P.“
Frau I. H. R.

„Liebe Schwester Angelica, möge Gott Dir seine Gnade und Barmherzigkeit schenken. Dank EWTN und den Live-Übertragungen kann ich auch in der Ferne der Welt die Papstübertragungen sehen, die uns andere Sender vorenthalten... die Liebe und Treue zu Gott wird dadurch gestärkt und getragen. Vergilt o Herr, was ich nicht kann, das Gute, dass du uns getan. Ruhe in Frieden. Amen.“
Frau C.

„I’ve just heard that Mother Angelica passed away. On Easter Sunday. I think that’s a sign from God! What a – excuse my expression - „happy day“ to die… God will be with her! I’m praying for her and you!“
Mr. C. B.

„Rufe den Schutzengel für Mutter Angelica an!“
Frau S. W.

„Ein wunderschöner Tag zum Sterben. Ihr Lächeln vermittelt etwas vom Sender. Sie wird glücklich sein. Ich bin Ihr dankbar für Ihren Sender. Ihr Leiden in den letzten Lebensjahren trägt Früchte. Sie hat das vorbildlich gelebt.“
Frau H. W.

„Es ist traurig, aber Heimgang an Ostersonntag ist ein Zeichen, das Hoffnung macht.“
Frau S. H.

„Für mich ist Mutter Angelica Hoffnung für die Kirche. Sie besaß die Gabe, durch ihre anpackende, humorvolle aber auch ernste Art den Glauben zu leben, ein Bild von einer fortschrittlichen aber einer auf Christus zugewandten Kirche zu verbreiten.“
N. N.

„Herzliche Teilnahme zum Tod von Mutter Angelika! Sie hat sich den schönsten Sterbetag "ausgesucht". Da ich schon in ihrem Kloster war und gesehen habe, wo die Schwestern beigesetzt werden, fühle ich mich ihr ganz nahe. In der Kapelle der Patres bin ich täglich zur Feier der Hl.Messe, so auch heute für Mutter Angelika. [...] Gesegnete Ostern und Danke für alles.“
Schwester M.C.

„Mutter Angelica ist eine große Frau, die viel geleistet hat.“
Frau P. W.

„Ich möchte gerne alles über Mutter Angelica diese Woche anschauen.“
Frau M. K.

„Die Biografie von MA ist sehr beeindruckend.“
Frau K. S.

„Herr gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr lass sie ruhen in Frieden. AMEN “
Herr M. S.

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden